Wer auf der Suche nach besonderen Geschenken für seine Lieblingsmenschen ist, kennt das: Sie haben schon zig Bücher, T-Shirts, Tassen und eine Menge Zubehör. Schwierig, da noch etwas zu finden. Wie wäre es mit Upcycling-Produkten? Der Name passt ja schon. Besondere Geschenke für Pedelec-Fahrer, was man darüber wissen sollte und wie man sie bekommt. 

Was ist Upcycling?

Upcycling bedeutet, aus Altem, Nutzlosen oder Müll wieder Neues zu machen. Materialien werden dadurch mehrfach verwendet, sodass weniger Ressourcen verbraucht werden. Es hat sich ein regelrechter Design-Trend etabliert, nicht nur bei Hobbybastlern und –heimwerkern. Quer durch alle kreativ-handwerklichen Berufsgruppen hat sich eine Szene aus Designern, Künstlern, (Kunst-)Handwerkern und Startups gebildet, die ihre Ideen in die Welt bringen. Von Kleidung bis hin zu Möbeln ist alles an Produkten vertreten, ebenso das Material. Alter Stoff wird genauso verwendet wie LKW-Plane, Paletten – oder alte Fahrradteile.

Alte Fahrradteile bekommen ein zweites Leben als individuelle Geschenke. Foto: ibancs/Pixabay

Alte Fahrradteile bekommen ein zweites Leben als individuelle Geschenke. Foto: ibancs/Pixabay

Besondere Geschenke für Pedelec-Fahrer   

Die Produkte haben neben der Nachhaltigkeit noch ein weiteres Plus: Da sie meist in recht kleinen Stückzahlen von Hand gemacht werden, hat sie nicht jeder. Die Szene ist recht kleinteilig, aber durch das Internet und die steigende Aufmerksamkeit der Medien wird das Angebot zugänglicher. Einen guten Überblick gewinnt man auf Shop-Plattformen wie wie Etsy und Dawanda, da sie eine beliebte Anlaufstelle für Anbieter sind. Viele sind nur dort vertreten.

Kleiner Denkanstoß: Ideen für den Einkauf

Tipp 1: Zubehör aus Stoff, Plane & Co.

Mittlerweile bekommen LKW-Plane, Segel, Postsäcke, Luftmatratze oder alte Fahrradschläuche als Tasche ein zweites Leben. Sie sind stabil und wasserdicht bzw. –abweisend. Es gibt sie von zahlreichen Labels, etwa Kultbag, pressbag oder norubag. Auch Kappen gibt es aus wiederverwendetem Material, etwa von  „upCYCLINGheadwear“. Unter diesem Namen werden Rennrad-Caps aus Stoffverschnitt, alten Bewerbungsmappen (!) und gebrauchten Rennradschläuchen gefertigt.

Tipp 2: Zweite Chance für Fahrradteile

Fahrradschläuche und -mäntel haben es auch noch drauf, wenn sie schon den Scherben-Tod gestorben sind. Sie führen ihr Zweitleben nicht nur als Taschen, sondern auch als Geldbörsen Blumenübertöpfe oder Gürtel.   Sogar daraus gefertigte Vasen gibt es – Flicken inklusive. Aber auch andere Fahrradteile sind gern genutztes Material. Ihr habt die Wahl: Kühlschrankmagnete aus Ventilen, Garderoben aus Holz und Fahrradlenkern, Schlüsselanhänger aus Kettenelementen, Lampen aus Laufrädern, Uhren aus (euren) alten Bremsscheiben… Und damit ist die Liste noch nicht zu Ende. Es lohnt sich, im Netz zu stöbern. Tipp: Oft werden die Produkte auf Wunsch aus den eigenen alten Fahrradteilen gemacht. Das gibt eine persönliche Note.

Vom Schlüsselanhänger bis zur Uhr lässt sich Vieles aus alten Fahrradteilen machen. Foto: JarkkoManty/Pixabay.

Vom Schlüsselanhänger bis zur Uhr lässt sich Vieles aus alten Fahrradteilen machen. Foto: JarkkoManty/Pixabay.

Was zu beachten ist

Tipp 1: Genau hinschauen

Gerade auf den Shop-Plattformen finden sich häufig Geschenkideen, die auf den ersten Blick zwar originell sind, aber nicht in die Kategorie Upcycling fallen. Es finden sich zum Beispiel Lampen oder Uhren aus neuen Fahrradteilen. Ist auch okay, hat im Zweifelsfall aber weniger Reiz

Tipp 2: Genug Zeit für die Lieferung einplanen

Die Anbieter fertigen meist individuell auf Bestellung an. Zum Teil sind die Produkte individualisierbar, d.h. es können beispielsweise Farbe und Stoff gewählt werden. Außerdem ist das Material nicht immer gleichbleibend verfügbar. Bevor die Herstellung beginnen kann, muss an anderer Stelle jemand Material übrig haben/wegschmeißen. Beides kann sich auf die Lieferzeit auswirken. Der Last Minute-Einkauf ist hier also nicht ratsam.

Besondere Geschenke unterm Baum wünscht E-Bike on Tour! Foto: blickpixel/Pixabay

Besondere Geschenke unterm Baum wünscht E-Bike on Tour! Foto: blickpixel/Pixabay

Wir wünschen erfolgreiches Weihnachts-Shopping! Teilt auch gerne eure Geschenkideen mit uns 🙂